Workshops für PädagogInnen, LehrerInnen und Eltern

Gerne auch als Teamfortbildung zu buchen!

 

Verhaltensauffälligkeiten und Lernschwierigkeiten sind kindliche Botschaften und es ist mit Hilfe der Evolutionspädagogik® möglich diese zu entschlüsseln.

 

Dürfen sich Kinder den naturgegebenen Evolutionsstufen gemäss entwickeln, entfalten sie wie von selbst die sieben Grundsicherheiten: Urvertrauen, Sicherheit auf der Erlebnis-, Körper- und Gefühlsebene, in Gruppen, in der Sprache und in der Kooperation mit anderen.

 

Zeigen sie in einem dieser Bereiche Auffälligkeiten, sind Eltern und Pädagogen oftmals ratlos. Mit dem Modell der Evolutionspädagogik® wird klar, wo die Ursachen liegen und was getan werden kann, um das Kind in seiner Entwicklung zu unterstützen. 

 

Der Workshop ist sehr praktisch und praxisbezogen. Er wird individuell auf die Bedürfnisse der Gruppe abgestimmt. 

 

Das solltest du mitbringen:

- bequeme Kleidung

- Schreibunterlagen

- eine Decke

 

 


Ziel

Der Workshop gibt einen Einblick in das evolutionspädagogische Modell der sieben Wahrnehmungs- und Entwicklungsstufen und hilft das Verhalten der Kinder und ihre "Sprache" besser zu verstehen.


Organisatorisches

Mindestteilnehmerzahl 4, max. 10 Personen

Dauer: 2-3 Stunden

Kosten: 120 CHF pro Person, exkl. Spesen

Jeder Teilnehmer erhält eine Kursbestätigung